Es wird …

In ein paar Tagen ist der Termin beim TÜV, um den Bus als Wohnmobil abnehmen zu lassen. Bis dahin muss noch einiges geschehen. Die Auflagen vom TÜV in Kurzform:

– Sitzgelegenheit im Wohnbereich, die auch zum Schlafplatz umgebaut werden kann (fest verankert)

– Kochstelle, mit Kocher, der für Innenräume zugelassen ist (festgeschraubt)

– Tisch, der zwar befestigt, aber auch herausnehmbar sein darf

Das sind nur Auszüge – es gibt ein Merkblatt vom TÜV, wo alles ausführlich aufgelistet ist.

Unser Plan:

Ein Podest im hinteren Teil des Wohnraums, das die Abmessungen 120×120 cm hat. Als Verlängerung für die Schlaffläche eine herausnehmbare Bank mit der Sitztiefe von 35 bis 40 cm, von der noch einmal eine Platte in derselben Größe nach vorne geklappt und mit Stützen arretiert werden kann. Damit hätten wir eine Schlaffläche von 120×190 bzw. 200 cm. Bei ausgeklappter Fläche sind nach vorne noch 45 cm Platz. Hier kommt hinter den Fahrersitz dann ein umfunktioniertes Tee-Küchen-Schränkchen (ich weiß nicht, wie ich es sonst nennen soll). Maße sind 40×40 cm. Oben ist eine gefließte Fläche für den Kocher, darunter sind mehrere Fächer für Geschirr etc. Diese werden an den Seiten noch mit kleinen Querbrettern versehen, damit nichts herausfallen kann.

Um auch bei ausgeklappter Schlaffläche noch Platz zu haben, gibt es eine tolle, absolut empfehlenswerte Neuerung: Ein drehbarer Beifahrersitz. Hierfür wird zwischen unterem Sitzgestell und dem Sitz selbst eine Doppelplatte motiert, die sich drehen lässt. Das ganze nennt sich Drehsitzkonsole o.ä. und gibt es mit und ohne ABE (also TÜV-Zulassung) zu kaufen. Achtung: Unterschiedliche Ausführungen für T4 mit Baujahr vor und ab 1996.

Einfachste Montage über vier Schrauben (20 Minuten), super Bedienung. Raumgewinn von gut einem Kubikmeter – zack!

Drehsitz

Heute nachmittag wird gebaut – jiieehaaa!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s