Mit Tom Cruise in Wien

Ja, er war das – ich betone – DAS Thema dieser Tage in Wien. Ganze Straßenzüge wurden und werden für den Dreh von „Mission Impossibel 5“ gesperrt. Die Boulevardpresse berichtete, wo er essen war (Donnerstag abend zum Beispiel im Hotel Sacher) und dass der Herr Cruise bei der Drehprobe für einen Stuntsprung vom Dach der Wiener Staatsoper trotzdem noch Zeit für freundliches Winken zu seinen Fans am Boden hatte.

Wir sind lieber durchs Mariahilf-Viertel geschlendert und haben Sachertorte im Kaffeehaus Sperl gegessen. Haben im Hundertwasserhaus lustige Fotos auf Stöckelschuhen von uns gemacht und im Praterpark über die Jogger gestaunt – speziell über einen, der im absolut authentischen 70er Jahre Läuferdress erst den Anschein eines Clowns machte, dann aber mal eben 24 Km gelaufen ist, während wir uns auf einer der Parkbänke am leckeren Glösser Naturradler ergötzten.

Soviel zu Wien. Jetzt sind wir schon kurz vor Bratislava. Aktuell auf einem kleinen Parkplatz an der Donau. Es regnet. Hier der akuelle Ausblick:

20140823_173039

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s